CROSSMEDIALE KOMMUNIKATION

ZF Friedrichshafen

Die Mobilität von morgen ist das Kernthema des globalen Technologiekonzerns ZF. Die Innovationskraft des Unternehmens wird auf allen Medienkanälen extern wie intern perfekt abgestimmt demonstriert.

ZF Friedrichshafen Tablet

Natürlich werden die Innovationsthemen von ZF auch auf auf Tablets verbreitet.

Abgestimmte Kanal-Kommunikation
Für den Automobilzulieferer aus Friedrichshafen am Bodensee hat Hoffmann und Campe X eine umfassende Kommunikationsstrategie auf zahlreichen Medienkanälen umgesetzt. Eine der Hauptaufgaben des Content Marketings für den traditionsreichen Zulieferer der führenden Automobilkonzerne: Das innovative Potenzial des Unternehmens in Szene zu setzen. Als global tätiger Technologiekonzern und innovationsstarkes Mobilitäts-Unternehmen überlässt ZF die Forschung nicht den Automobilherstellern, sondern engagiert sich selbst in der Entwicklung fortschrittlicher Technologien etwa zum autonomen Fahren und der Elektromobilität und wird so zum Treiber neuer Technologien – abgestimmt kommuniziert auf den verschiedensten Kanälen.

Dummys im Magazin driveZitat ZF Friedrichshafen

Technik verständlich erklärt
Ein wichtiger Baustein innerhalb der Gesamtkommunikation des ZF-Konzerns ist das Unternehmensmagazin „drive“. „drive“ präsentiert in anschaulichen Texten Themen und Produkte aus der ZF-Welt.  „Leichtere“ Lesegeschichten wechseln sich dabei mit komplexeren Technikstorys und erklärenden Infografiken ab. Reportagen von Fahrzeugtests wie einer „autonomen Autobahnfahrt“ oder eine Extrem-Erprobung in Lappland erscheinen darin ebenso wie Werksreportagen aus den weltweiten Produktionsanlagen, Berichte über neue HR-Strategien oder die Vorstellung von Produktinnovationen. Angekündigt, verlängert und vertieft werden diese Themen auf den digitalen Kanälen: einem Online-Magazin und Auftritten auf Facebook und Twitter.

Unternehmermagazin drive

Das Unternehmensmagazin „drive“ nutzt gerne leicht verständliche Infografiken.

Informationen für 140.000 Mitarbeiter
Neben „drive“ ist die im Zeitungsformat erscheinende Mitarbeiterzeitschrift „we>move“ eine weitere wichtige Säule der Unternehmenskommunikation. Der interne Informationsaustausch innerhalb des großen, weltweit diversifizierten Unternehmens mit über 140.000 Mitarbeitern ist eine der großen Kommunikationsaufgaben bei ZF Friedrichshafen.

Mitarbeiterzeitung we>move

Die Mitarbeiterzeitung we>move geht in alle Welt.

 

 

REDAKTION, CREATIVE DIRECTION, CONCEPT, SHOOTING, FILM, PROJECT MANAGEMENT,
CONSULTING, EVENT: HOFFMANN UND CAMPE X

pfeil back to top