Content Marketing ist mehr, als ein paar Werbebotschaften in eine Geschichte zu packen. Darüber spricht Heiko Gregor, Geschäftsführer von Hoffmann und Campe X, in dieser Podcast-Folge.

Wenn es um Werbung geht, spricht die Branche inzwischen gerne vom Content Marketing. Das verlangt aber mehr, als ein paar Werbebotschaften in eine Geschichte zu packen. Was gutes Content Marketing ist und wie sich Journalismus abgrenzen muss, erzählt Heiko Gregor in der neuen Ausgabe der „Digitalen Viertelstunde“.

Wie entwirft man ein stimmiges Narrativ? Content Marketing ist laut Gregor keine Werbung, sondern Teil des Marketings eines Unternehmens. Ein gutes Narrativ sei demnach so etwas wie eine „sinnstiftende Erzählung“ über alle geeigneten Kanäle hinweg. Das aber habe mit dem klassischen Kampagnen-Denken früherer Tage nicht mehr viel zu tun.

Heiko Gregor ist seit März 2019 Geschäftsführer der Content-Marketing-Agentur Hoffmann und Campe X.

Soundcloud: https://soundcloud.com/lead-podcast/die-digitale-viertelstunde-mit-heiko-gregor